Gelsenkirchen City
Gelsenkirchen City
Gelsenkirchen City
Gelsenkirchen City
Eine City die anzieht
 

 

 

 





Neue City


Mit dem Umbau des Bahnhofs und der Umgestaltung der Fußgängerzone hat sich die City bereits deutlich verändert. Projekte im öffentlichen Raum haben attraktive Orte zum Verweilen geschaffen. Dazu gehören die Umgestaltung des Eingangsbereiches der Fußgängerzone an der Ahstraße, der Spielplatz an der Robert-Koch-Straße oder die Aufwertung der palmenbestandenen Arminstraße zur Gastromeile.

Der Umbau des Heinrich-König-Platzes hat im Februar 2013 begonnen. Nach Fertigstellung der "Neuen Mitte Gelsenkirchens" wird auch noch der Neumarkt im gleichen Design umgestaltet und circa Ende 2016 fertig umgebaut sein. Vorgesehen ist außerdem eine Umgestaltung der Ebertstraße, die das Hans-Sachs-Haus und das Musiktheater verbindet. Das Hans-Sachs-Haus feierte zudem im September 2013 seine Eröffnung und wurde nach über zehnjähriger Bauzeit fertiggestellt und hat somit einen bedeutenden Beitrag zur Stadtattraktivierung beigesteuert.