Events

69. Westfälischer Schützentag in Gelsenkirchen

Vom 12.10.2018 bis zum 13.10.2018

Westfälischer Schützenkreis

Westf. Schützenkreis

Festmarsch durch die City

Am 12. und 13. Oktober findet der 69. Westfälische Schützentag in Gelsenkirchen statt. Dies wird ein echtes Ereignis, wenn so viele Sportschützen und Freunde der Tradition zusammenkommen. Es werden nicht nur wichtige verbandspolitische Beschlüsse gefasst, sondern auch den einen, den gesamtwestfälischen Schützenkönig ermittelt: den König der Könige.

In diesem Jahr kommt der Westfälische Schützentag zum ersten Mal seit 31 Jahren wieder nach Gelsenkirchen. Es ist eine schöne Gelegenheit so viele tausend Gäste in unserer Stadt begrüßen zu dürfen und mit ihnen zu feiern. Am Freitag, 12. Oktober wird es neben dem Empfang des Oberbürgermeisters, eine Baumpflanzung im Stadtgarten geben. Die Hauptausschusssitzung findet im HSH statt, ein Bankett im Schloss Berge sowie ein Fackelaufmarsch.

Am Samstag, 13. Oktober gibt es ein Königsschießen im Schürenkamp, eine Feierstunde mit der Deligiertenversammlung, eine Proklamation und der Festmarsch durch Gelsenkirchen! Die geplante Strecke durch die Bahnhofstraße wurde aufgrund nicht ausreichender Personalien seitens der Polizei verworfen, so dass die Schützen jetzt unter anderem über die Overwegstraße in die Innenstadt ziehen, wo derzeit eine Parade auf dem Heinrich-König-Platz vorgesehen ist. Hier werden mehr als tausend Schützen durch die Overwegstraße ziehen.  Der Festumzug startet am Sportzentrum Schürenkamp und endet nach 3,9 km wieder am Ausgangspunkt. Im Anschluss lassen die Schützen der Abend im Matitim Hotel ausklingen.